Werbeagentur.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ok
Datenschutz
Schade, dass Sie unsere Website nicht weiter nutzen möchten.
Bitte schließen Sie das Browserfenster.
Sie befinden sich hier:

Award: pixelpublic erhält den eLearning Award 2018 in der Kategorie „Videotraining“

30. November 2018 / Baden-Baden / pixelpublic GmbH

Neue Ideen und Innovationen sind der Treibstoff, der die Merck KGaA fit für die Zukunft macht. Mit dem Aufbau des Innovation Centers im Herzen der Konzernzentrale in Darmstadt wird diesem Umstand Rechnung getragen. Dort können Mitarbeiter der Merck KGaA neue Produkte und Dienstleistungen entwickeln und sogar Start-Ups gründen. Insbesondere für Letzteres gehören Soft Skills, wie beispielsweise das Präsentieren der eigenen Geschäftsidee, zu den Kernkompetenzen. Um eben diese Kernkompetenzen zu schulen, wurden wir zusammen mit der Agentur CREATE.21st Century aus Wien beauftragt, eine virtuelle eLearning-Plattform für Innovationsmethoden zu schaffen. Durch eine innovative Gestaltung im Brand Design des Kunden und Gamification-Elementen wurde auf der eLearning-Plattform „train to innovate“ aus dem guten alten Lernfilm ein individuelles Lernerlebnis, das vom Nutzer selbst gesteuert werden kann. Damit steigt nicht nur der Spaß, sondern auch der Lernerfolg.

Pixelpublic zeigt sich in diesem Projekt für das Screendesign der eLearning Plattform sowie die Ausgestaltung der einzelnen Trainings durch Storyboards, Artworks und Animationen verantwortlich. Eine spannende Herausforderung, der wir uns gerne gestellt haben und die nun mit dem eLearning Award 2018 ausgezeichnet wurde! Dieser Award zeichnet seit 2008 jedes Jahr erfolgreiche und zukunftsweisende Projekte aus. Für das interaktive Training „The perfect pitch“ durften Nicolas Eggebrecht und Björn Laumen, der maßgeblich an der Gestaltung der Plattform und des Trainings mitgewirkt hat, gestern den eLearning Award 2018 in der Kategorie „Videotraining“ auf der didacta in Hannover entgegennehmen.

Wir freuen uns sehr über den Preis und möchten uns bei unserem Kunden Merck KGaA und den Projektpartner CREATE.21st Century herzlich für die Zusammenarbeit bedanken. 

http://www.elearning-journal.de/index.php?id=2240