Werbeagentur.de verwendet Cookies, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem du die Website weiter nutzt, erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Ok Datenschutz

Agenturen für Krisen PR! Hier vergleichen.

weitere Filter
Sind die Eckdaten für dein Projekt schon klar? Dann starte jetzt deine Projektanfrage und erhalte unsere Vorschläge sortiert nach Übereinstimmung und/oder Entfernung.
Reset
Agenturen: 0
Kontaktiert: 0
Gemerkt: 0

Die Krise ist eine Chance für neue Lernprozesse. Damit sich die Krise nicht zur Katastrophe entwickelt, findest du hier unser Ranking für Krisen PR Agenturen. Neutral, transparent und ehrlich. Stelle dir einfach eine Liste der besten Krisen PR Experten zusammen oder kontaktiere deine Favoriten direkt. Viel Erfolg!

Was ist Krisen PR?

Der bekannte Schriftsteller Max Frisch bringt es mit seinem Zitat auf den Punkt:

"Krise ist ein produktiver Zustand, dem man nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen muss"

Von diesem Standpunkt aus betrachtet ist die Krise eine Chance für neue Lernprozesse. Sie ist normal und unvermeidbar. Ob sich eine Krise schlussendlich doch zur Katastrophe entwickelt, liegt ganz in Ihrer Hand und hängt stark vom Konzept der Krisen PR ab.

Die Folgen einer Krise sind vielfältig, wenn euer Unternehmen nicht zeitnah reagiert. Sie reichen vom Vertrauensverlust bis zur teilweisen Einbuße des mühevoll aufgebauten Images oder enden in Konflikten. Krisen mit all den per Definition bekannten Auswirkungen betreffen das interne Unternehmensumfeld genauso wie das externe und verursachen hohe Kosten. Die einzige Maßnahme ist eine durchdacht konzeptionierte Krisenkommunikation. Im Idealfall arbeitest du hier mit einer erfahrenen Agentur zusammen, die bereits in Friedenszeiten einen Leitfaden für den Ernstfall entwickelt.


Krisen PR Definition:

- Schnell, proaktiv und kanalübergreifend.
- Sachlich und daher rational und nachvollziehbar.
- Verständlich und nutzt einen einfachen und bildhaften Sprachstil.
- Konsistent und wirkt dadurch in allen Kanälen einheitlich.


Wie funktioniert Krisen PR?

Wie die Definition der Krisen PR zeigt, handelt es sich um ein durchdachtes Kommunikationskonzept. Um die gewünschte Wirkung zu erzielen, erfordert es ausreichend Erfahrung. Denn nur dann kannst du eine anstehende Krise zeitnah erkennen und im optimalen Fall agieren, anstelle zu reagieren. Eine erfahrene und auf die Krisen PR spezialisierte Agentur unterstützt dich dabei, die Ziele der Krisenkommunikation zuverlässig zu erreichen.

Dabei ist die Krisen PR immer Chefsache. Nur wenn sich Geschäftsführung oder Top-Management zu Wort melden, funktioniert sie, indem die angestrebten Ziele erreicht werden.

Die wichtigsten Ziele:

  • - Vertrauen und Glaubwürdigkeit aufbauen und stärken.
  • - Alle Handlungen orientieren sich am im Vorfeld entwickelten Kommunikationsleitfaden.
  • - Die Kommunikation mit den Zielgruppen erfolgt proaktiv.
  • - Das Unternehmen behält die Meinungshoheit und zeigt Präsenz, während es die Diskussion moderiert.
  • - Im Rahmen der Krisen PR erfolgt eine leicht verständliche und sensible Information hinsichtlich der Folgen und Auswirkungen. 

Agenturaufgaben im Rahmen der Krisenkommunikation

Da eine Agentur dem Unternehmen objektiv und unvoreingenommen gegenübersteht, sollte die Krisenkommunikation immer durch extern beauftragte Dienstleister erfolgen. Doch was macht eine Agentur für Krisen PR?

Eine der wichtigsten Aufgaben ist das frühzeitige Monitoring des Unternehmens und die Analyse der Ergebnisse. Für diesen Zweck recherchieren spezialisierte Agenturmitarbeiter das Meinungsbild in den verschiedensten Medien sowie in Social Media und Blogs. Potenzielle und akute Risiken werden genauso betrachtet wie die allgemeine Stimmung zu möglichen Themenkomplexen, die mit der Tätigkeit des Unternehmens im Zusammenhang stehen. Ein aktuelles Beispiel ist der Abgasskandal großer Autohersteller in Verbindung mit dem gesellschaftspolitischen Thema Umwelt.

Große Bedeutung erhält die Geschwindigkeit, in der sich Diskussionen innerhalb der Zielgruppe zur Krise entwickeln können. Denn in Zeiten der sozialen Medien entstehen Krisen besonders schnell und sind nicht immer vorhersehbar. Oft liegen nicht einmal greifbare Ursachen dafür vor. Vor allem Negativmeldungen in den Social Media sind der Beweis, wie schnell eine Mücke die Größe eines Elefanten erreicht. Zeitgleich weisen solche Meldungen einen sehr hohen und nur schwer beherrschbaren Verbreitungsgrad auf. 


Wie hoch sind die Kosten bei Beauftragung einer Agentur?

Die Preise für die Vergabe der Krisenkommunikation an Agenturen hängen von verschiedenen Faktoren wie Bekanntheitsgrad von Agenturen, deren Erfahrung oder der eingesetzten Manpower ab. Oft ist eine Anfrage hilfreich, da in diesem Fall die Preise übersichtlich aufgegliedert und gut vergleichbar sind.