Werbeagentur.de verwendet Cookies, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem du die Website weiter nutzt, erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Ok Datenschutz

Werbelexikon

Andruck
Probedruck, erster Abdruck, erlaubt noch weitgehende Korrekturen mehr
Andruckplatte
Teile der Filmführung für den Filmtransport innerhalb einer Filmkamera. Sie umschließt das Bildfenster und bewirkt den planen Durchlauf des perforierten... mehr
Anmoderation
erste Information vor den Einzelbeiträgen einer Magazinsendung. mehr
Anschnitt
Werbeanzeigen in Printmedien werden gegen Aufpreis meist auch mit "Anschnitt" angeboten. Diese Anzeigen sind dann randlos und haben nicht den sonst üblichen... mehr
Antizyklische Werbung
Wenn ein Unternehmen in konjunkturschwachen Phasen entgegen dem Markttrend in Werbung investiert, um so Marktanteile zu gewinnen, spricht man von antizyklischer Werbung.... mehr
Arbeitnehmererfindergesetz
Der Arbeitnehmer ist verpflichtet, dem Arbeitgeber eine im Zusammenhang mit seiner Tätigkeit stehende Erfindung schriftlich mitzuteilen. Die Diensterfindung... mehr
Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF)
Die AGF (Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung) als Kooperation von vier Senderfamilien (ARD, ZDF, RTL, Pro Sieben Sat.1) und ihren Familienmitgliedern... mehr
Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (AG.MA)
Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse. Siehe Media-Analyse (MA). mehr
Ätzung
Die Schablonen-Ätztechnik ist eine Kennzeichnungsform für Metalle. Dabei wird Ätzflüssigkeit über einen getränkten Filzstreifen durch eine Siebschablone... mehr
Audience Flow
Der Audience Flow bezeichnet die Zuschauerbindung eines Senders. In einer Audience-Flow-Analyse ist erkennbar, welcher Anteil der Seherschaft einer Sendung... mehr