Werbelexikon

Bilddramaturgie
Gestalterische Einflussnahme auf eine Fernsehproduktion mit den Mitteln der Kameraeinstellung, der Kamerabewegungen und des Bildschnitts. mehr
Bildsuchlauf
Schnelles Vor- oder Zurückspulen des Videobandes bei sichtbarem Bild, um z.B. eine bestimmte Szene zu suchen. Im Amateurbereich bei Kameras 2- bis 4-fache,... mehr
Billings
Umsatzsumme einer klassisches Werbeagentur oder auch die Summe der betreuten Werbeetats mehr
Bitmap
im Prozeß-Speicher hinterlegtes Rasterfeld, das eine Grafik-/Bild-Aufbaustruktur ermöglicht. Der Bildaufbau auf einzeln ansteuerbaren Pixelelementen im... mehr
Blechdruck
Druckverfahren für Dosen und andere Verpackungen aus Blech, meist im Offsetverfahren. Vor dem eigentlichen Druck erfolgt eine Grundierung, nach dem Druck... mehr
Blindprägung
Prägedruck ohne Farben - entweder vertieft oder erhaben ausgeprägt. mehr
Blindtext
Von Grafikern eingefügter "sinnloser" Text, der nur zur Beurteilung des optischen Erscheinungsbildes einer Anzeige oder eines Werbemittels hinzugefügt... mehr
Body-Copy
Erläuternder Werbe-Text in oder auf Werbeanzeigen/Werbemitteln. S.a. Fließtext, Copy-Text. mehr
Booklet
Broschüre, kleines Buch mehr
Brainstorming
Das B. dient der Ideenfindung. Dabei werden alle Gedanken und Ideen (meist einer Gruppe von Personen) zu einem Thema spontan und ungefiltert notiert. Später... mehr
Werbeagentur.de verwendet Cookies, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem du die Website weiter nutzt, erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Ok Datenschutz