Werbeagenturen! Hier vergleichen.

Agenturen: 0
Kontaktiert: 0
Gemerkt: 0
Werbeagenturen im direkten Überblick. Neutral, transparent und ehrlich. Stelle dir einfach deine Liste der besten Werbeagenturen im Verzeichnis zusammen oder kontaktiere deine Favoriten direkt.

Was ist eine "klassische" Werbeagentur?

Die Geschichte der Werbeagentur reicht bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurück. Zu den ersten deutschen Agenturen zählen die 1855 gegründete Annoncenexpedition Ferdinand Haasenstein und das in Berlin im gleichen Jahr von Ernst Litfaß ins Leben gerufene "Institut der Anschlag Säulen". Zu dieser Zeit wurden die Kunden zwar genauso eifrig umworben wie heute, nur die verfügbaren Mittel in Form von Zeitungsinseraten und Plakaten waren etwas einseitig. Die ersten Werbeagenturen vermittelten gegen Provision Zeitungsinsersate und baten dafür selbstverständlich den Kunden zusätzlich zur Kasse.

Die erste und immer noch existierende Full-Service-Agentur existiert seit September 1876 in Hamburg. Ihr Gründer William Alexander Wilkens übernahm von der Medienbuchung über die Gestaltung bis zur Anzeigenschaltung den gesamten Kampagnenprozess.

Moderne Werbeagenturen von heute sind Spezialisten im Bereich des Marketings. Als Full-Service-Agenturen setzen Sie für Ihre Kunden alle Marketing-Instrumente ein oder spezialisieren sich als Berater und Kreative auf einen Teilbereich der Kommunikation wie beispielsweise interne und externe Public Relation, Direktwerbung oder Corporate Designs. In diesem Fall liegt der Schwerpunkt auf den Bereichen "Below the Line" im Gegensatz zur klassischen Werbung, die alle Bereiche "Above the Line" abdeckt.

Während sich viele Werbeagenturen als Allrounder für das Marketing an sich präsentieren, gibt es immer noch jene Werbeagenturen, die sich auf die klassische Tätigkeit Ihrer Branche konzentrieren: Die Bewerbung von Produkten und Dienstleistungen in Bild und Sprache.

Agenturen für klassische Werbung sind Spezialisten für Werbung "Above the Line" wie Zeitungswerbung, Außenwerbung wie Plakate oder Blow Ups sowie Fernseh- und Radiowerbung.


Was kostet eine Werbeagentur?

In welchem Rahmen sich die Kosten bewegen, hängt vom Image der Agentur, ihrer Leistungsfähigkeit sowie vom Auftragsumfang ab. Dabei ist die gelieferte Qualität nicht unbedingt eine Frage des Preises. Eine große und renommierte Agentur passt unter Umständen zum befreundeten Unternehmen, nicht aber zu Ihren Anforderungen. Umgekehrt bietet eine preisgünstige unbekannte Agentur genau das, was Ihr Unternehmen nach vorne bringt.

Entscheiden Sie, welche Werbeagentur ihr zukünftiger Partner wird, indem Sie ein Screening durchführen. Das ist einfacher als es auf den ersten Blick wirkt. Erstellen Sie eine erste Grobplanung hinsichtlich Ihrer Ziele und selektieren Sie die Agenturen schematisch und in klar definierten Schritten.

Werbeagentur.de verwendet Cookies, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem du die Website weiter nutzt, erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Ok Datenschutz